Was ist Ginseng Tee und welche Wirkung hat er?

Seit 5000 Jahren schwören die Chinesen und Koreaner auf die heilsame Wirkung der Ginsengwurzel. Für sie ist Ginseng der König der Heilpflanzen und ein Symbol für Gesundheit und ein langes Leben. Mit über 500 Studien wurde die Heilwirkung von Ginseng vielfach bewiesen. In der Medizin wird nur die Wurzel der Pflanze verwendet. Mit einem Tee aus Ginsengwurzel kannst du jeden Tag ganz einfach von seiner Heilwirkung profitieren.

 

Ginseng wirkt auf drei Arten auf deinen Organismus: adaptogen, immumodulativ und antioxidativ.
Das Besondere am Ginseng ist die adaptogene Wirkung, denn Ginseng wirkt ausgleichend, sowohl bei Überfunktion als auch bei Unterfunktion. Er passt sich dem körperlichen Zustand an und harmonisiert ihn. Die immumodulative Wirkung stärkt das gesamte Immunsystem. So ist Ginseng nicht nur zur Vorbeugung von Krankheiten zu empfehlen, sondern beschleunigt bei Erkrankungen den Heilungsprozess. Mit seiner starken antioxidativen Wirkung schützt Ginseng die Zellen vor freien Radikalen und somit vor Entartung und schädlichen Ablagerungen. Damit dient er der Prävention von Krebs, Herzinfarkt und Schlaganfall.

 

Gegen welche Krankheiten hilft Ginseng Tee?

Ginseng stärkt den Körper bei der Abwehr von Erkrankungen. Die Wirkung von Ginseng gegen Krankheiten ist somit indirekt. Wenn du Tee aus Ginsengextrakt trinkst, werden die wertvollen Inhaltsstoffe, die Ginsenoside, im Darm verstoffwechselt und gelangen so über den Blutkreislauf in die Zellen. So werden Immun-, Nerven- und das hormonelle System gestärkt. Nachgewiesen wirkt Ginseng gegen Krankheiten, wie z.B.:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Krebs
  • Stress
  • Menstruationsbeschwerden
  • Erkältungskrankheiten
  • Übergewicht
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Konzentrationsproblemen
  • Müdigkeit

 

Inhaltsstoffe und Zubereitung von Ginseng Tee

Unter den zahlreichen Inhaltsstoffen der Ginsengwurzel sind die wichtigsten die Ginsenoside. Sie bewirken die krampflösenden, entzündungshemmenden und blutdrucksenkenden Eigenschaften. Neben Vitamin C und dem gesamten B-Komplex beinhaltet Ginseng alle Spurenelemente und Mineralstoffe, die der Körper braucht. Dazu kommen die wertvollen Phenole und Peptide. Phenole sind Wachmacher. Sie stärken die Nerven und die Konzentrationsfähigkeit. Peptide sind Eiweiße und regulieren den Insulinspiegel. Die heilsame Ginseng Wirkung steigert täglich dein Wohlbefinden und stärkt die Gesundheit. Tee aus Ginsengextrakt gibt es als Pulver oder Granulat. Wenn du es ganz natürlich magst, kannst du frische Ginsengwurzel aus dem Reformhaus verwenden. Die Teezubereitung ist ganz einfach: Schneide von der Knolle 5 – 7 dünne Scheiben mit einem scharfen Messer ab. Das Wasser für den Tee sollte kurz kochen, muss aber vor dem Aufgießen eine Minute abkühlen, um die heilsame Ginseng Wirkung nicht zu zerstören. Aufgießen und mindestens. 5 Minuten ziehen lassen. Danach kannst du die Ginseng-Scheiben entfernen und den Tee trinken. Wenn er dir zu herb ist, probiere Honig zum Süßen.

 

Empfehlung

Trinke täglich eine Tasse Tee aus Ginsengextrakt oder einer frischen Ginsengknolle. Er stärkt Körper und Geist und beugt Krankheiten vor. Bei gesunden Menschen unterstützt Ginseng das Immunsystem und verbessert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Bei körperlichen Beschwerden und Stress wirkt er lindernd und harmonisierend.

 

* Preis wurde zuletzt am 28. September 2017 um 19:08 Uhr aktualisiert