Auf natürlichem Weg den Darm reinigen – und das von zu hause!

Der Begriff Darmreinigung ist vielen bekannt, doch was wirklich dahinter steckt, wissen die meisten nicht. Jemand der noch nie von einer Darmreinigung oder Darmsanierung gehört hat, stellt sich viele verschiedene Sachen darunter vor. Am meisten verbreitet ist der Gedanken, es handelt sich dabei um das Ausspülen des Darms mit Wasser. Diese Methode gibt es, sie heißt Colon-Hydro-Therapie. Dabei wird der Dickdarm vom Enddarm her mit warmem, chlorfreiem Wasser durchgespült. Diese Methode ist effektiv, jedoch nicht so gründlich wie die Darmsanierung die wir hier vorstellen. Die „Sanierung“ des Darmes hat neben der Reinigung des Darmes noch einen weiteren tollen Effekt – den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora. Dazu kommt, dass die Darmsanierung komplett natürlich, sprich mit natürlichen Lebensmitteln durchgeführt wird und keine speziellen Methoden angewandt werden die gegebenenfalls nur ein Therapeut oder Arzt anwenden kann. Es sind auch keine Medikamente oder speziell hergestellte und verarbeiteten Produkte vonnöten. Die Darmsanierung kann einfach, für einen gewissen Zeitraum, in den Alltag integriert werden. Ob nun Zuhause oder bei der Arbeit spielt keine Rolle. Natürlich ist die Darmsanierung mit einem Aufwand und Eigeninitiative verbunden, doch wenn Du erstmal die Wirkung einer Darmsanierung verstehst und auch spürst, dann ist es Dir diesen Aufwand sicher wert.

Zur Darmsanierung benötigst Du lediglich folgende natürliche Mittel: Flohsamenschalen, Zeolith und Probiotikum

Bei den Basis-Komponenten der Darmsanierung handelt es sich um drei essentielle Bestandteile. Ohne sie ist die Darmsanierung nicht möglich. Es gibt auch Zusatz-Komponenten, welche die Darmsanierung beschleunigen. Diese können beispielsweise die Entgiftungsfähigkeit des Körpers unterstützen. Wieso der eine oder andere von Euch auf die Zusatz-Komponenten verzichten sollte und mit einer reinen Basis-Komponenten-Darmsanierung starten sollte, erfahrt Ihr in unserer Anleitung.

Auf unserer Seite erfährst Du was eine Darmsanierung ist, wie sie funktioniert und was Du dafür benötigst. In drei Schritten erklären wir nach und nach alles, was es zu diesem Thema zu wissen gibt.

Geballtes Wissen zur Darmsanierung auf über 100 Seiten!

5/5

Das Healthmade E-Book für einen gesunden Darm

  • Was ist eine Darmsanierung und inwiefern beeinflusst sie Deine Gesundheit?
  • Wie wird die Darmflora wiederaufgebaut und was bedeutet das überhaupt?
  • Eine umfangreiche Anleitung.
  • Was darfst Du essen und was nicht?
  • Wie steigerst Du die Effektivität Deiner Darmkur?
  • Über 40 darmfreundliche Rezepte. Darunter fallen Mittags- und Abendgerichte, Müsli, Porridge und Smoothies nach einem Baukastenprinzip.